Zur Person
 
1940in Breslau geboren
1945 Flucht aus Schlesien (über Sachsen, Sudetenland, Bayern, Niedersachsen ins Ruhrgebiet)
1955-58 Lehre als Schlosser in Duisburg
Mitinitiator der Ostermärsche (von Duisburg nach Dortmund)
1963Übersiedlung in die DDR aus familiären Gründen
1965-67 Studium am Institut für Literatur "Johannes R. Becher" in Leipzig
freischaffender Schriftsteller
1988-89 Herausgeber der illegalen Literaturzeitschrift Umfeldblätter, 3 Hefte
1989 Mitbegründer und Kontaktperson des Neuen Forums in Leipzig
1990 Gründungsmitglied des Literaturbüros und anderer Literaturvereinigungen in Leipzig
1992 Vorsitzender des Verbandes der Schriftsteller in Leipzig
Lehrtätigkeit am Grinnel-College in Iowa (USA)
Stipendiat des Deutschen Literaturfonds Darmstadt
Foto: Reinhard Bernhof


Reinhard Bernhof – Bibliografisches

  1. Die Kuckuckspfeife. (1973). Gedichte für Kinder. Der Kinderbuchverlag Berlin
  2. Was weiß ich, Spanien ist viel mehr … (1974). Gedichte. Aufbau-Verlag Berlin
  3. Als die Pappel zur Sonne wuchs. Kinderbuch. (1975). Der Kinderbuchverlag Berlin
  4. Ben sucht die Quelle. (1977). Erzählung für Kinder. Der Kinderbuchverlag Berlin
  5. Landwechsel. (1977). Gedichte. Aufbau-Verlag Berlin
  6. Pelop und der Delphin. (1981). Kinderbuch. Der Kinderbuchverlag Berlin
  7. Die Kürbiskernkopeke. (1982). Kinderbuch. Der Kinderbuchverlag Berlin
  8. Der Mann mit dem traurigen Birnengesicht. (1982). Erzählung für Kinder. Der Kinderbuchverlag Berlin
  9. Der Angriff des Efeus. (1982). Gedichte. Aufbau-Verlag Berlin
  10. Leipzig – Hauptbahnhof. (1986). Gedichte. Aufbau-Verlag Berlin
  11. Tägliches Utopia. (1987). Gedichte. Reclam Verlag Leipzig
  12. Die Ameisenstraße. (1988). Erzählungen. Postreiter Verlag Halle/S.
  13. Hupe, Klingel, Pfiff. (1988). Bilderbuch. Postreiter Verlag Halle/S.
  14. Siegersturz (1990). Poem. Pirckheimer-Gesellschaft e. V. Leipzig
  15. Stechapfel Nr. 30. (1995). Gedichte. Leipzig
  16. Liebesfische. (2003). Gedichte. UN ART IG Aschersleben.
  17. Interzonenzug I & II. (2003). Erzählungen. Halle/S.
  18. Leipziger Protokolle. (2004). Erzählungen, Essays zur friedlichen Revolution. Halle/S.
  19. Pelop und der treue Delphin. (2004). Erweiterung des Märchens von 1981. Halle/S.
  20. Lockerlangbarts Geheimnis. (2004). Moderne Märchen. Halle/S.
  21. Die große goldene Weltzeituhr. (2005). Kinderbuch. Halle/S.
  22. Augenblicke der Kinder. (2006). Erzählungen. Plöttner Verlag Leipzig
  23. Herbstmarathon – Innenräume einer Revolution. (2006). Essays. Plöttner Verlag Leipzig
  24. Fluchtkind. (2006). Roman in Folgen. Edition Erata. Leipziger Literaturverlag
  25. Goldgräberland. (2007). Ground Poetry. Plöttner Verlag Leipzig
  26. Die Sitzer. (2009). Ein deutsches Drama. (2009). Plöttner Verlag Leipzig
  27. Im Schatten der Kolossalfiguren. (2009). Basistexte. Leipziger Literaturverlag
  28. Umfeldblätter (2009). Reprint einer illegalen Literaturzeitschrift 1988/89 (Zusammen mit Sylvia Kabus). Leipziger Literatur Verlag
  29. Wegen Schweigens zeige ich mich an. (2010). Archäologie der einst verschütteten Wörter, Plöttner Verlag Leipzig


Neuerscheinungen


Buchcover: Goldgräberland Reinhard Bernhof
GOLDGRÄBERLAND - Ground Poetry

Plöttner Verlag, Leipzig 2007
ISBN 978-3-938442-25-8
14,90 Euro

Die zwischen 1992 und 2006 entstandenen Gedichte sind nur sehr selten um die Herstellung eines sprachlichen Verstecks/Exil bemüht, um Ruhe zu finden und sich seiner Unschuld zu bewahren; vielmehr vermögen sie den Dschungel, in dem wir leben, sichtbarer zu machen (ob aus scheinbar privater Betroffenheit heraus assoziiert oder aus gesellschaftlichen Zusammenhängen). Dafür das Gewissen der Zeit herausarbeiten und Raum schaffen, sagt Bernhof. Es wirkt und handelt immer.

Textauszug: "Stadtbad"
  
  
  
Buchcover: Herbstmarathon Reinhard Bernhof
HERBSTMARATHON - Innenräume einer Revolution

Plöttner Verlag, Leipzig 2006
ISBN 3-938442-13-5
10,90 Euro

Unbekannte Innenräume einer sanften und abgewickelten Revolution teilen bisher noch nicht beschriebene Erfahrungen mit.

Textauszug: "Kontaktstunden"

Textauszug: "Der Stadt Bestes"
  
  
  
Buchcover: Fluchtkind Reinhard Bernhof
FLUCHTKIND oder Die langen Schatten der Lokomotiven

Edition Erata, Leipzig 2006
ISBN 3-86660-003-2
16,95 Euro

Der Roman in Folgen ist dem Motto Antoine de Saint-Exupérys verpflichtet:
"Woher stamme ich? Ich stamme aus meiner Kindheit wie aus einem Land."

Textauszug: "Die Waschung"


Neue Kinderbücher:

Augenblicke der Kinder Reinhard Bernhof
AUGENBLICKE DER KINDER
Erzählungen für Kinder

Plöttner Verlag, Leipzig 2006
ISBN 3-938442-08-5
10,90 Euro

Das Leben aus Sicht der Kinder - aus Kinderaugen. Die Geschichten machen deutlich, wie man die Welt sehen kann, wenn man noch unbefangen ist, wenn man noch Träume hat und an sie glaubt.
Kinder haben weniger Erfahrung als Erwachsene, aber ihre Gefühlswelt, ihre Gedankenwelt, ihre Phantasiewelt ist größer. Kinder erfreuen sich der Gegenwart, sie nehmen die kleinen Dinge, Begegnungen und Entdeckungen deutlicher wahr. Kinder erfreuen sich an Kleinigkeiten, ob es nun ein Ast, eine Muschel, ein Möwennest oder ein Fisch ist - es macht sie glücklich.
Erwachsene könnten sich durch genau diese Wahrnehmungen der kleinen Freuden ihren Alltag wesentlich verschönern.





Lockerlangbarts Geheimnis Reinhard Bernhof
LOCKERLANGBARTS GEHEIMNIS
Illustrationen von Ellena Olsen

Halle/Saale 2004
ISBN 3-937027-97-1
11,00 Euro

Lockerlangbart ist der große Unbekannte in der Kleinstadt. Keiner der Einwohner weiß etwas von ihm. Eines Tages verzaubert er vor einer Schule alle Kinder, fast alle Lehrer, und verschwindet wieder auf seinem Motordreirad.
Wer kann sein Geheimnis lüften?
In 8 weiteren Märchen führt Bernhof seine Helden in das Reich der Phantasie.

hasloe fockeberg

Textauszug: "Mathias und die Ewigkeit"
Seitenanfang



Bibliographie

Vor 1989

  • WAS WEISS ICH, SPANIEN IST VIEL MEHR... , Gedichte, Illustration von Nuria Quevedo, Aufbau Verlag Berlin und Weimar 1974 (Louis Fümberg Preis in Weimar)
  • LANDWECHSEL, Gedichte, Grafiken von Volker Stelzmann, Aufbau Verlag Berlin und Weimar 1977
  • DER ANGRIFF DES EFEUS, Gedichte, Illustration von Gisela Ebets, Aufbau Verlag Berlin und Weimar 1982
  • LEIPZIG, HAUPTBAHNHOF, Gedichte, Aufbau Verlag Berlin und Weimar 1986
  • TÄGLICHES UTOPIA, Gedichte, Reclam Verlag Leipzig 1987
  • DIE AMEISENSTRASSE, Erzählungen, Illustrationen von Christa Jahr, Geleitwort von Jürgen Rennert, VEB Postreiter- Verlag Halle 1988 (Luchs 42, Radio Bremen und DIE ZEIT)
  • KEINE GEWALT. LEIPZIG - EINE DEUTSCHE REVOLUTION, hrsg. von der Stadtbibliothek Duisburg und dem Wilhelm-Lehmbruck-Museum Duisburg 1990 (Mitautor)

... Kinderbücher

  • DIE KUCKUCKSPFEIFE, Gedichte für Kinder, Illustrationen von Manfred Butzmann, Der Kinderbuchverlag Berlin 1973
  • ALS DIE PAPPEL ZUR SONNE WUCHS, Märchen, Illustrationen von Bernhard Nast, Der Kinderbuchverlag Berlin 1975
  • BEN SUCHT DIE QUELLE, Erzählung, Illustrationen von Olaf Nehmzow, Der Kinderbuchverlag Berlin 1977
  • PELOP UND DER DELPHIN, Märchen, Illustration von Erdmud Oelschlaeger, Der Kinderbuchverlag Berlin 1981
  • DIE KÜRBISKERNKOPEKE, Märchen, Illustration von Rolf F. Müller, Der Kinderbuchverlag Berlin 1982
  • DER MANN MIT DEM TRAURIGEN BIRNENGESICHT, Erzählungen, Illustrationen von Olaf Nehmzow, Der Kinderbuchverlag Berlin 1982
  • HUPE KLINGEL PFIFF, Bilderbuch, Illustrationen von Siegfried Linke, VEB Postreiter-Verlag Halle 1987

Nach 1989

  • DER SIEGERSTURZ, Poem, Pirckheimer Gesellschaft/ Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig 1991
  • STECHAPFEL 30, Gedichte, Literaturbüro Leipzig e. V. 1995
  • LIEBESFISCHE, Gedichte, Verlag UN ART IG, Aschersleben 2003
  • INTERZONENZUG I & II, Erzählungen, Halle 2003
  • DIE LEIPZIGER PROTOKOLLE, Essays zur Leipziger Revolution, Halle 2004
  • LOCKERLANGBARTS GEHEIMNIS, Märchen aus der Gegenwart für kleine und große Kinder, Illustrationen von Ellena Olsen, Halle 2004
  • PELOP UND DER TREUE DELPHIN, Illustrationen von Susanne Berner, Halle 2004
  • WEGEN SCHWEIGENS ZEIGE ICH MICH AN - Die verbotenen Texte 1976-1992, Halle 2005
  • DIE GROSSE GOLDENE WELTZEITUHR, Illustrationen von Heike Lichtenberg, Reihe Sternboot, Halle 2005
  • FLUCHTKIND oder Die langen Schatten der Lokomotiven, Leipzig 2006
  • AUGENBLICKE DER KINDER, Leipzig 2006
  • HERBSTMARATHON - Innenräume einer Revolution, Leipzig 2006
  • GOLDGRÄBERLAND, Leipzig 2007

... Anthologien, Auswahl

  • Von Abraham bis Zwerenz, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie, Cornelsenverlag, Berlin 1995
  • Orte und Landschaften - Lyrik und Prosa. Texte der deutschen Gegenwartsliteratur, Cornelsenverlag, Berlin 1997
  • Regine Möbius. Autoren in den neuen Bundesländern. Schriftsteller-Porträts. Hrsg. vom Börsenblatt des Deutschen Buchhandels, Thom Verlag, Leipzig 1995
  • Großstadtlyrik. Philip Reclam jun. Stuttgart 1999
  • Poezie NDR (Poesie der DDR), Gedichte in polnischer und deutscher Sprache, Aufbauverlag, Berlin und Weimar 1979
  • Dimension. Contempory German Arts and Letters, Bd. 14, Texas (USA) 1981

zahlreiche Beiträge inndl - Neue deutsche Literatur (Berlin) und
SINN UND FORM

Seitenanfang